Bis zuletzt um die Musikschule gekämpft

Gespeichert von Matthias Engicht am Mi., 02.09.2020 - 23:35
Ende von El Ritmo

Ein Dankeschön an alle Musikfreunde von El Ritmo

8 Jahre konnten wir gemeinsam Spaß an der Musik und am Unterricht haben. Und tatsächlich waren auch viele Schüler/innen vom ersten Tag an dabei. Es ist leider zum Schluss chancenlos geworden, weil die Stadt Haltern und der neue Eigentümer Peter Zieger von VR-tours andere Pläne hatten! In Corona Zeiten ist Kunst und Kultur eh schon am unteren Ende angekommen, da kann man sie auch ganz abschaffen. So sieht es jedenfalls aus!

Bis zum 23. September ist die Homepage von El Ritmo noch erreichbar, auch die Mailadresse. Ich gebe hier noch kurzfristig meine private Mailadresse durch, so dass wir in Kontakt bleiben können.

Vielen Dank für eine tolle Zeit!

Matthias Engicht / Knüppel-Knecht

( E-Mail Adresse nach Abschaltung der Homepage am 24. September 2020: Kontakt mit Matthias Engicht kann nur heißen: Knueppel-Knecht@t-online.de )

Nachtrag zur Räumung von El Ritmo

Gespeichert von Matthias Engicht am Sa., 29.08.2020 - 22:44
El Ritmo

Falsche Information der Stadt Haltern

Verschiedene Personen sagen immer wieder vehement, dass das Gebiet auf dem sich die Musikschule befand, Mischgebiet sei. Das ist schlichtweg falsch und schlimmstenfalls gelogen von den Behörden! Der Flächennutzungsplan weist das Gebiet eindeutig als Gewerbegebiet aus! Wenn Herr Zieger dafür eine Baugenehmigung für 40 Wohnungen und Garagen bekommen hat, dann ist das ein Skandal in Haltern und deutet auf Mauschelei hin! Dagegen muss man juristisch vorgehen, denn die Existenz der Schule in Corona Zeiten mit 5 Mitarbeitern ist ohne Grund vernichtet worden!

Zum 8-jährigen Firmenjubiläum geht alles zu Ende

Gespeichert von Matthias Engicht am Sa., 22.08.2020 - 23:58
8 Jahre El Ritmo

Niemand hat geholfen

Vor den Kommunalwahlen sagen alle Parteien, dass sie die Bausünden in Haltern verhindern wollen. Komisch, Herr Peter Zieger von VR-tours bekam eine Baugenehmigung für 40 Wohnungen und Fertiggaragen im Gewerbegebiet, wo ich eine Genehmigung vor 8 Jahren zum Betreiben einer Musikschule erhielt. Also wird der nächste Gewerbetreibende auch bei der Stadt Haltern Wohnbebauung beantragen, und da Herr Peter Zieger der Vorreiter war, muss die Stadt Haltern anderen Bauanträgen zustimmen! Aus dem Gewerbepark Mersch wird dann der Wohnpark Mersch mit Gewinnmaximierung! Für mich steht fest: Die Stadt Haltern hat mit Herrn Peter Zieger was ausgemacht, was meine Existenz zerstört hat! Aber dagegen werde ich mich wehren, das ist eh klar!!

P.S.: Grüne, CDU, SPD, FDP, WGH, ---------- No Go! - Bleiben nicht mehr viele Alternativen.........

Peter Zieger von VR-Tours erzwingt Räumungsklage!

Gespeichert von Matthias Engicht am Do., 06.08.2020 - 00:17
Matthias Engicht

Abrissarbeiten an der Musikschule während der Sommerferien

Der neue Eigentümer des Gebäudes der Musikschule El Ritmo ist seit 2017 Herr Peter Zieger von VR- Tours. Er nutzte die Sommerferien dazu, während die Schule geschlossen hatte, Abrissarbeiten am Gebäude vorzunehmen. Ein Nachbar informierte Herrn Engicht, den Inhaber der Musikschule, kurzerhand im Urlaub. Frau Engicht, die mit im Betrieb arbeitet, fuhr sofort los und erwischte den Arbeiter bei Abrissarbeiten. Der sagte, er solle Asbest entsorgen und stand ohne Maske auf einer Leiter. Er wüsste nicht, dass dort noch eine Musikschule in Betrieb sei und telefonierte dann mit seinem Chef. Frau Engicht machte Fotos vom aktuellen Zustand des Gebäudes. Mittlerweile ist das WDR Fernsehen eingeschaltet worden, da sich die Politik in Haltern trotz anstehender Kommunalwahlen nicht für ein gestandenes Bildungsinstitut einsetzt! Denn nach wie vor sind keine Ausweichmöglichkeiten für die Musikschule gefunden worden. Und das in Corona Zeiten!!!

Hintergrund: Herr Peter Zieger hat von der Stadt Haltern eine Baugenehmigung für 40 Wohnhäuser in einem Gewerbegebiet erhalten, obwohl 2017 ein Bericht der Halterner Zeitung noch den Gewerbepark Mersch vorstellte! Und die Musikschule soll jetzt dem Profit weichen!!! Kunst und Kultur auf Wiedersehen!!!

P.S.: Und für die Genehmigung, um eine Musikschule an der Annabergstraße 33-35 zu betreiben, hat die Stadt Haltern gut kassiert!! 8 Jahre später verkauft sie Genehmigungen an andere! Herzlichen Dank für die Solidarität! Wir werden eine Demo kurzfristig starten!

Zweites P.S.: Wir planen aber erst mal am 12.8.2020 den Unterricht mit Corona Auflagen zu beginnen, wir telefonieren noch in den nächsten Tagen! Da aber eine enorme Hitzewelle erfolgt, kann es auch sein, dass wir etwas später öffnen, da mit Maske in Räumen über 35 Grad für Schüler und Lehrer alles zur Qual wird. Dann gibt es selbstverständlich eine Unterrichtsgutschrift für die ausgefallenen Stunden.

Update 10.8.2020

Die Räumlichkeiten der Musikschule haben sich in den vergangenen Tagen so extrem aufgeheizt, dass wir den Unterrichtsstart nach den Ferien verschieben! Wir planen jetzt am Montag, den 17.8.2020 wieder mit dem Musikunterricht zu beginnen!

Maskenpflicht auch nach den Sommerferien

Gespeichert von Matthias Engicht am Sa., 01.08.2020 - 11:33
Maskenpflicht

Schutzmasken

Auch nach den Sommerferien gilt im gesamten Musikschulgebäude eine Maskenpflicht für Mund und Nase! Wir hatten gehofft, dass wir das nach den Ferien nur mit Abstand regeln könnten, aber durch die Reisezeit kommen viele Menschen nach den Ferien zu uns in den Unterricht, und somit besteht das erhöhte Risiko, dass das Corona Virus wieder "eingeschleppt" wird. Wer aus einem Urlaubsgebiet kommt, welches laut Bundesregierung zu einem Risikogebiet zählt, muss in der Musikschule einen negativen Corona Test vorweisen, der noch aktuell gültig ist, sonst kann kein Unterricht erfolgen! Auch wer in Deutschland Urlaub gemacht hat, sollte einen Test machen lassen, da so mehr Sicherheit für den Musikunterricht gewährleistet ist. Wer Erkältungssymptome hat, darf nicht am Unterricht teilnehmen! Wir bitten um Ihr Verständnis!

Corona Test

Lehrer und Schüler müssen auf jeden Fall, sofern sie in den letzten 3 Tagen vor Schulbeginn aus dem Urlaub nach Hause kommen, einen aktuellen negativen Corona Test vorweisen!

 

Von Webmaster - Hallo Welt

Gespeichert von Webmaster am So., 14.06.2020 - 20:23

Liebe Freunde der Musikschule El Ritmo,

es ist vollbracht - fast. Wie bekannt war unsere Seite nach einem Virusbefall nicht mehr die alte. Das haben wir als Anlass genommen, diese zu überarbeiten und zu modernisieren. Und wir meinen, uns ist das gelungen. Gleichzeitig sind die beliebten Banner sowie die Galerie mit Einblicken in unsere Musikschule wieder da. In folgenden Schritten werden wir diese erweitern und weiter überarbeiten.

Die für uns wichtigste Neuerung ist die Mobilfähigkeit unserer Seite, so dass Sie unsere Inhalte nun besser auf Ihren Mobiltelefonen oder Tablets lesen können. An manchen Stellen ist hier noch etwas Arbeit zu tun (gerade die Texte bei den Bannern sind u.U. etwas zu lang). Auch daran arbeiten und verbessern wir weiter.

Viele Grüße

- Webmaster der Musikschule El Ritmo -

Sommerferien 2020

Gespeichert von Matthias Engicht am So., 07.06.2020 - 11:00

Pause statt Note

In der Zeit vom 29.06.20 bis zum 11.08.20 bleibt die Musikschule geschlossen!

Wer vorher noch einen kostenlosen Probetermin nutzen möchte,

sollte sich schnellstmöglich unter Tel. 02364 / 60 666 50 melden.

Aber auch in den Ferien können Sie uns eine Mail schicken oder auf den AB sprechen. Wir melden uns garantiert, wenn auch etwas später als sonst, zurück!

Das "El Ritmo" Musikschul-Team wünscht jetzt schon allen Schülern, Eltern und Musikbegeisterten eine erholsame Ferienzeit!

 

Am 25. Mai starten wir wieder!

Gespeichert von Matthias Engicht am Mo., 18.05.2020 - 10:14

Neustart

Am Montag, den 25. Mai starten wir wieder langsam den Schulbetrieb. Dazu werden Sie in der kommenden Woche angerufen wie das im einzelnen abläuft und wann Ihr Unterricht zeitlich stattfindet. Alle Schüler/Schülerinnen können noch nicht unterrichtet werden (siehe untenstehenden Corona Artikel!).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Corona Virus

Gespeichert von Matthias Engicht am So., 17.05.2020 - 16:20

Präventive Schulschließung

(wir schließen weiter bis zum 24. Mai)

Update 17. Mai

Unabhängig von der Bekanntgabe der Landesregierung, wann wir wieder die Musikschule öffnen dürfen, haben wir uns für eine Verlängerung des "Shut downs" entschieden. Den Lockerungswettbewerb, der mittlerweile stattfindet, halten wir für gefährlich, denn wenn das schief geht, muss nach kurzer Zeit des Öffnens wieder alles rückgängig gemacht werden! Und wenn andere Musikschulen in Haltern damit werben am 4.5. zu öffnen, halten wir das für verantwortungslos!

WICHTIG: Wir werden so oder so den Schulbetrieb zu gegebener Zeit nur in kleinen Schritten wieder anlaufen lassen können, das heißt garantiert nicht mit allen Schülern und Fachlehrern gleichzeitig! Ein Beispiel: Wenn am Montag 10 Klavierschüler normalerweiser zum Unterricht kämen, ginge das zeitlich nicht, da wir zwischen den Stundenwechseln 15 Minuten Pausen einbauen müssen, um beispielsweise die Tasten am Klavier zu desinfizieren oder anderes Musikequipment! Der Unterricht kann nur im Einzelunterricht erfolgen. Evtl. findet auch samstags Unterricht statt. Abstandsregeln, Hygienemaßnahmen (Desinfektionsmittel stehen dann am Eingang zur persönlichen Verfügung bereit) und vieles mehr werden später in der Musikschule als Aushang erläutert. Bevor wir endgültig den Schulbetrieb öffnen, werden wir Sie auf alle Fälle telefonisch kontaktieren! Wichtig: Personen, die Erkältungssymptome wie z.B. Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Husten, Fieber oder Ähnliches zeigen, dürfen nicht ins Musikschulgebäude! Wir haben strikte Auflagen zu befolgen! Atemschutzmasken müssen in der Schule getragen werden! Wer keine hat, bekommt auch gerne von uns eine Maske, aber bitte in der Regel selber mitbringen, da wir keine Riesenmengen zur Verfügung haben. ( Der Saxophonunterricht und die musikalische Früherziehung finden evtl. im Freien statt. )

Persönliche Stellungnahme vom Inhaber Matthias Engicht

Hallo, an alle Musikfreunde von El Ritmo!

Ich führe nun meinen Beruf seit über 22 Jahren sehr, sehr gerne mit Herzblut aus! Nie im Leben hätte ich es für möglich gehalten, dass ich mal Entscheidungen treffen muss, die im Musikschulvertrag überhaupt nicht geregelt sind und sicherlich von einigen Leuten für gut, aber auch von anderen für schlecht empfunden werden, da kein Unterricht erfolgt! Der "Shut down" wurde uns von der Regierung schnell mitgeteilt, aber zum heutigen Zeitpunkt ist man sehr einsam und wird nicht mitgenommen, weil man alles selbst entscheiden muss! Die Landesregierung von NRW will schnell Lockerungen, um der Wirtschaft zu helfen ( verständlich ), die Virologen wollen die Menschen schützen ( auch verständlich ) und die Bundesregierung entscheidet dazwischen oder ganz anders. ( irgendwie auch verständlich ) Und ich entscheide mich zur Zeit für die Gesundheit, ( also für die Virologen ) deshalb die weitere Schließung der Schule bis vorläufig zum 24. Mai! Ständig haben die Nachrichten mir wieder schlaflose Nächte beschert, da ich immer wieder neu überlegen musste, wie kann der Schulbetrieb in der Corona Zeit möglichst sicher funktionieren! Denn eins ist mittlerweile bekannt: Gefährlich ist das Virus schon! Ich hoffe, dass ich in der kurzen Stellungnahme etwas zu meinen Beweggründen erklären konnte, warum ich so entscheide!

Leicht ist es mir nicht gefallen, da wie unten beschrieben, so viele Menschen die Geduld bewahren und zu El Ritmo stehen! Bleiben Sie alle gesund, wir sehen uns auf alle Fälle!!!

Unterrichtsausfall / Nachholstunden

Die Schulleitung hat jetzt entschieden, dass es keine Nachholstunden aufgrund der länger andauernden Pause geben kann. In diesem Umfang, bei der Vielzahl der Schüler, ist ein Nachholunterricht der ausgefallenen Stunden einfach nicht möglich, auch wenn viele Lehrer dazu bereit gewesen wären! Wir wissen ja immer noch nicht, wann sich die Situation entspannen wird! Der Beitrag für den Monat April wird noch erhoben, ab Mai muss niemand mehr zahlen! Dann sehen wir weiter!

( Vielen Dank für die zahlreichen aufmunternden WhatsApp Nachrichten, Mails, SMS und Telefonanrufe - und ganz herzlichen Dank an alle Spender für diverse Unterrichtsbeiträge! )

Thema Online Musikunterricht

Auch wir haben uns Gedanken darüber gemacht, ob Online Unterricht zur jetzigen Zeit eine Alternative wäre. Sind aber zu dem Schluss gekommen, dass das technisch und auch organisatorisch bei der Vielzahl an Schülern nicht machbar bzw. sinnvoll ist. Es gibt kleinere Musikschulen, die skypen mit zwei, drei Schülern und zeigen etwas am Keyboard oder an der Gitarre, am Schlagzeug ist das mit einem Riesenaufwand verbunden, wenn man die Schüler individuell unterrichten will. Einige Unterrichtsfächer wie z.B. die musikalische Früherziehung sind für Online Unterricht überhaupt nicht geeignet. Auch haben viele ältere Schüler nicht die technische Ausrüstung bzw. die passende Software zu Hause zur Verfügung und um beim Beispiel "Skype" zu bleiben, das System ist jetzt schon überfordert. Wir bleiben "old school" und musizieren analog statt digital! Denn nur beim persönlichen Unterricht entstehen Emotionen, was das Ganze so besonders macht. Das ist das, was unsere Schüler/innen wollen!

Wir hoffen und vertrauen weiter auf Ihre Solidarität! Bleiben Sie gesund! Aktuelle Informationen gibt es immer hier auf der Homepage und unter Tel. 02364 / 60 666 50. ( Sie können gerne auf unseren AB sprechen, wenn Sie Fragen haben. )

Ihr El Ritmo Musikschul-Team

Weitere Informationen gibt es hier: https://www.land.nrw/corona